Pu Erh Kuchen: Hochwertiger Pu Erh Tee mit besonderem Geschmack

Zu Kuchen gerollter Pu Erh Tee

Kuchen zum Tee ist ja durchaus gängig – doch Kuchen aus Tee, das findet der Teeliebhaber nicht alle Tage. Bei Pu Erh Tee, einer Teespezialität aus der Yunnan Provinz in China, ist es jedoch recht gängig, seine Blätter zur Kuchenform zu rollen. Aus dieser gerollten Form werden die Blätter dann portionsweise herausgelöst.

Pu Erh Tee kaufen: Den Pu Erh Kuchen „Moonlight“ und den Pu Erh Kuchen mit tibetischem Rhodiola finden Sie direkt in unserem Shop.

Pu Erh Tee Kuchen „Moonlight“ oder mit tibetischem Rhodiola

Beide Tees aus unserem Shop, der Pu Erh Tee „Moonlight“ und der Pu Erh Kuchen mit tibetischem Rhodiola von der Marke „lea’s tea“, sind keine gewöhnlichen Pu Erh Tees mit typisch intensiv-rauchigem Geschmack. Stattdessen loben Teeliebhaber ihren besonderen, milden Geschmack.

Der Pu Erh Kuchen „Moonlight“ schmeckt samtig und fruchtig nach Pfirsich und Aprikosen, entsprechend ist seine Farbe ein weiches Gelb. Der Pfirsichgeschmack äußert sich auch im zarten Duft. Moonlight schmeckt so süßlich, dass er sogar kalt getrunken werden kann.

Der Pu Erh Kuchen mit tibetischem Rhodiola, einer Heilpflanze mit nach Rosen duftenden Wurzeln, die als Mittel zur Stärkung, zum Stressabbau und gegen Müdigkeit eingesetzt wird, hat ebenfalls nichts mit dem typischen Geschmack eines Pu Erh Tees zu tun. Er schmeckt grasig-erfrischend. Die gelbgrüne Farbe und der Duft nach frischem Wald entsprechen diesem Geschmack.

Beide Tees können mehrfach aufgebrüht werden. „Moonlight“ laut Erfahrungsberichten bis zu fünf Mal, der Tee mit tibetischem Rhodiola sogar bis zu sieben Mal.

Die Preise für 350 beziehungsweise 200 Gramm Tee wirken zwar auf den ersten Blick recht hoch, doch da die benötigten Portionen sehr klein sind, hat der Teeliebhaber lange Zeit etwas von seinem Teekuchen. Dass er unter Umständen sehr lange liegen bleibt, ist kein Problem. Im Gegensatz: Ähnlich wie bei hochwertigem Wein wird guter Pu Erh Tee mit dem Alter umso besser, da er postfermentiert ist. Eine Postfermentierung konserviert den Tee für Jahre, indem die Teeblätter durch Mikroorganismen eines bestimmten Teepilzes geimpft werden.

Zu Kuchen gerollter Pu Erh Tee
Zu Kuchen gerollter Pu Erh Tee

Wie wird der Tee aus dem Kuchen gelöst?

Teetrinker, die den Puh Erh Kuchen besitzen, haben festgestellt, dass die Lage des Tees Auswirkungen auf den Geschmack hat: Je nachdem, ob er aus der Mitte oder vom Rand des Kuchens abgelöst wird, schmeckt er unterschiedlich.

Herausgelöst wird er vorsichtig mit einem Messer oder mit einem anderen scharfen Gegenstand. Er sollte nicht abgebrochen werden, sonst kann der Geschmack des Tees bitter werden. Danach sollte der Kuchen gleich wieder in sein Papier eingewickelt und aufgeräumt werden, denn er darf auf keinen Fall feucht werden.

Das erste Aufbrühwasser sollte übrigens weggegossen werden. Im Produkt enthalten ist eine genaue Zubereitungsanweisung, damit der Tee einen idealen Geschmack entfalten kann.

Pu Erh Tee: Hochwertiger und besonderer Teegenuss aus China

Für gewöhnlich hat Pu Erh Tee eine rötliche bis braune Farbe, weshalb er auch als roter Tee bezeichnet wird. Ebenso wie schwarzer, grüner und weißer Tee wird Pu Erh Tee aus dem Qingmao Teestrauch gewonnen, das Verfahren zur Herstellung von Pu Erh Tee ist jedoch sehr viel aufwändiger als das der anderen Teesorten und es kann bis zu fünf Jahre dauern, bis der Tee gereift ist. Seine Besonderheit ist dementsprechend, dass der Tee bei richtiger Lagerung, Fermentierung und hoher Qualität der Teeblätter sehr lange haltbar ist und mit wachsendem Alter sogar immer besser wird. Manche besonders hochwertigen Pu Erh Tees sind mehrere Jahrzehnte alt.

Zur Aufbewahrung von Pu Erh Tee eignet sich vor allem ein luftiger und dunkler Ort. Aufgrund seiner Luftdurchlässigkeit ist ein Keramikgefäß ideal zur Lagerung. Pu Erh Tee gilt als für das Wohlbefinden sehr förderlich, etwa indem er entgiftend, stärkend für das Immunsystem und verdauungsfördernd wirken kann.

Mehr Informationen zur Wirkung, Zubereitung und der Herkunft von Pu Erh Tee finden Sie auf der entsprechenden Unterseite.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*